DOC_Basketball
Lexolino auf Facebook
Lexolino »

Basketball

Lexolino

Basketball

Basketball (zu deutsch: Korbball) ist eine Ballsportart die meist in einer Halle betrieben wird und bei der zwei Mannschaften versuchen den Ball in den Korb des Gegners zu werfen. Diese Körbe sind an den Schmalseiten des 28x15 Meter großen Spielfeldes in 3,05 m Höhe angebracht. In einer Mannschaft befinden sich 5 Feldspieler und bis zu 7 Auswechselspielern. Ein Spiel dauert 4x10 Minuten. Jeder Treffer zählt je nach Entfernung 2 oder 3 (Weitwürfe) Punkte. Pro Freiwurf zählt man einen Punkt. In jedem Viertel des Spiels können sich beide Mannschaften eine Auszeit nehmen, im letzten Viertel sogar zwei. Ein Spieler der im Ballbesitz ist darf den Ball nur für 5 Sekunden halten, dann muss er entweder anfangen zu dribbeln oder den Ball abgeben. Damit das Spiel beschleunigt wird gibt es die sogenannte 8 Sekunden Regel, die besagt, dass die Mannschaft, die sich im Ballbesitz befindet, den Ball innerhalb von 8 Sekunden aus der eigenen Hälfte herausspielen und bei einem Angriff innerhalb von 24 Sekunden einen Korbwurf unternehmen muss. Die Mannschaft, die am Ende die höhere Punktzahl erreicht hat, gewinnt.
Erfunden wurde dieser Sport 1891 von dem Kanadier James Naismith. Heute ist der Basketballsport besonders in den USA ein sehr beliebter Sport. Weltmeisterschaften finden alle 4 Jahre in einem anderen Land statt. Veranstaltet werden diese von der Fédération Internationale de Basketball.

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-14 16:53:06
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share