DOC_Enzyklopädie
Lexolino auf Facebook
Lexolino »

Enzyklopädie

Lexolino

Enzyklopädie

Ursprünglich (ca. 5. Jahrhundert v. Chr.) beschrieb das Wort Enzyklopädie (griechisch: enkyklios = kreisförmig und paideía= Lehre, Bildung) eine universale Bildung im Sinne eines studium generale oder eine Einführung in die Wissenschaft.

Kennzeichen der Enzyklopädie ist ihr Universalitätsanspruch.

Enzyklopädische Nachschlagewerke mit einem begrenzten Fachumfang werden als Fachlexika oder Sachwörterbücher wie zum Beispiel Tierlexikon oder Sprachlexikon.bezeichnet.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140439. Letzte Aktualisierung: 2017-12-17 16:05:09
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share