DOC_Flugsimulator
Lexolino auf Facebook
Lexolino »

Flugsimulator

Lexolino

Flugsimulator

Flugsimulatoren sind aus der heutigen Zeit kaum mehr wegzudenken und werden auf Grund der sich stetig weiterentwickelnden Computersystemen immer leistungsfähiger und realistischer. Einen der ersten namentlich erwähnten Flugsimulatoren gab es in Deutschland schon im Jahre 1915, dieser bestand aus einem Pilotensitz auf einer Beweglichen Platte, die die Bewegungen am Steuerknüppel in Flugähnliche Bewegungen umsetzte. Im laufe der technischen Entwicklung wurden die Simulatoren immer besser und aufwendiger. Zunächst fanden sie hauptsächlich Verwendung im militärischen Bereich der verschiedenen Luftwaffen der Armeen. Mittlerweile bestehen diese Flugsimulatoren aus aufwendig nachgebildeten Flugzeugcockpits die auf hydraulischen Dämpfern gelagert sind und die Flugbewegungen nahezu identisch denen eines echten Flugzeugs nachempfinden. Im Inneren findet sich ein originalgetreuer Nachbau der Instrumente und Anzeigen des jeweiligen Flugzeugtyps. Heutzutage werden auch alle zivilen Piloten in ihrer Ausbildungszeit auf solchen Simulatoren trainiert. Der größte Vorteil eines Flugsimulators liegt darin das man jede nur vorstellbare Situation nachstellen kann ohne Mensch und Material zu gefährden. Dies trägt ungemein zur Verbesserung der Flugsicherheit bei und hat schon so manche Katastrophe verhindert, da die Piloten schon auf die meisten Ernstfälle vorbereitet waren.
Mittlerweile drängen immer mehr Flugsimulatoren in Form von PC Spielen in den Unterhaltungssektor und werden im Privaten Bereich genutzt.

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share