DOC_Fotobuch
Lexolino auf Facebook
Lexolino »

Fotobuch

Lexolino

Fotobuch

Das Fotobuch ist eines der beliebtesten Fotogeschenke

Immer wieder ist die Rede heute von einem Fotobuch. Doch was genau versteht man darunter eigentlich? Im Grunde genommen ist mit einem Fotobuch ein Buch gemeint, in welchem persönliche Fotos zu finden sind. Das Fotobuch ist jedoch nicht mit dem Fotoalbum zu verwechseln, denn grundsätzlich klebt man seine Fotos mit speziellen Fotoklebeecken in ein solches Album ein. Beim Fotobuch dagegen werden die einzelnen Fotos digital verarbeitet. Sie können dabei von einer Digitalkamera eingelesen werden oder es kann sich um gescannte Fotos handeln. Dabei ist es jedoch wichtig, dass die Fotos eine bestimmte Mindestauflösung vorweisen können, denn nur so kann im Druck ein hochwertiges Fotobuch entstehen.

Die Bestellung eines solchen Fotobuchs ist dabei kinderleicht. So muss man sich nur einen speziellen Anbieter aussuchen, den man im Internet mit Sicherheit schnell finden wird. Die meisten dieser Anbieter stellen nun verschiedene Software zum Download bereit. Mit Hilfe der Software kann man sein ganz individuelles Fotobuch bearbeiten, die Fotos in dieses integrieren, sie bearbeiten und häufig noch mit kleinen Kommentaren versehen. Nachdem man sein Fotobuch in der Größe, der Anzahl der Seiten usw. bestimmt hat, werden die Bilder entsprechend eingefügt und bearbeitet. Die fertige Datei wird auf den Server des Anbieters hoch geladen, sodass diese ihm sofort zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung steht. Dabei erhält man als Kunde stets noch einen Korrekturabzug, bevor das Fotobuch in den Druck geht. So sollen Fehldrucke ausgeschlossen werden.

Das Fotobuch stellt dabei heute eines der beliebtesten Fotogeschenke dar. Doch neben diesem finden sich im Bereich der Fotogeschenke noch zahlreiche weitere Produkte. So kann man hier ein Foto auf Tassen drucken lassen oder gar einen eigenen Fotokalender erstellen. Die Vielfalt der Fotogeschenke ist schier unermesslich. Allerdings muss man eines beachten – die Fotogeschenke werden immer nur so gut ausfallen, wie die Ausgangsfotos sind. Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Bestellung der Fotogeschenke liegt darin, dass diese in der Regel vom Umtausch ausgeschlossen sind. Das heißt, sollten die Fotogeschenke, wie das Fotobuch, nach der Lieferung nicht gefallen, so kann man diese grundsätzlich nicht umtauschen. Der Grund liegt darin, dass der Anbieter die Fotogeschenke nicht anderweitig verkaufen kann, weil sie einfach mit ganz persönlichen und individuellen Bildern und Erinnerungen verbunden sind. Ein Umtausch ist nur dann möglich, wenn Mängel am Produkt vorhanden sind, andernfalls kann man vom einmal geschlossenen Kaufvertrag nicht zurück treten. Deshalb ist es wichtig, sich die Korrekturabzüge stets genau anzuschauen, um sicher zu gehen, dass die Fotogeschenke den eigenen Wünschen entsprechen. Sollte ein Anbieter den Korrekturabzug nur optional oder gegen Aufpreis anbieten, so lohnt es sich in jedem Fall, dieses Angebot in Anspruch zu nehmen.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140403. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share