DOC_Kredit
Lexolino auf Facebook
Lexolino »

Kredit

Lexolino

Kredit

Der Begriff Kredit stammt aus dem lateinischen beziehungsweise wurde aus dem lateinischen abgeleitet von den Begriffen creditum „das Anvertraute“ und credere „glauben“. Ein Kredit bezeichnet nicht nur wie allgemein angenommen eine Überlassung von Geld, sondern kann auch eine Gebrauchsüberlassung von Waren darstellen. In diesem Fall spricht man von einem Warenkredit. Das Darlehn ist eine der häufigsten verwendeten Kreditformen, es ist eine so genannte Gebrauchsüberlassung von Geldwerten beziehungsweise Waren (Sachdarlehn). Dabei erhält der Darlehnsnehmer das Geld oder die Wahre vom Darlehnsgeber, es wird eine feste Laufzeit und eine Tilgung festgelegt, bei Geldwerten auch ein Zinssatz. Das Darlehn wird üblicherweise auf ein zuvor eröffnetes Sonderkonto des Darlehnsnehmers transferiert, im Gegensatz zum Barkredit wo die Summe auf das bereits Vorhandene Konto (z.B. Girokonto) transferiert wird. Im Gegensatz zum Darlehn gibt es beim Kredit keine feste Rückzahlungsvereinbarung, da das Kreditvolumen nach erfolgtem Ausgleich auch wieder erneut in Anspruch genommen werden kann. Es gibt spezielle Kreditformen für Geschäftskunden sowie für Privatpersonen, der Kreditnehmer muss in jedem Fall bestimmte Voraussetzungen erfüllen um einen Kredit zu erhalten.

Privatkunden: (wird vom Verbraucherschutz geregelt)

  • die Volljährigkeit muss erreicht sein
  • die Bonitätsprüfung muss positiv sein
  • das Einkommen muss im Verhältnis zum Kredit ausreichend sein
  • es darf kein negativer Schufa-Eintrag vorhanden sein
  • es darf keine eidesstattliche Versicherung abgegeben worden sein
  • es darf kein Insolvenzverfahren im Gange sein
  • oder das Girokonto gesperrt sein

Geschäftskunden:

Bei Geschäftskunden greifen die Regelungen des Verbraucherschutzes nicht. Da den Unternehmen der Kapitalmark teilweise direkt zugänglich ist, sind die Übergänge zwischen Krediten und sonstigen Finanzierungen fließend. Es gibt im geschäftlichen Bereich verschiedene Kreditformen, die hier anschließend aufgelistet werden.

  • Investitionskredite
  • Betriebsmittelkredite
  • Warenfinanzierungen
  • Schuldscheindarlehen
  • Avalkredite
  • Diskontkredite
  • Rembourskredite

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-21 08:42:55
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share