DOC_Webseite
Lexolino auf Facebook
Lexolino »

Webseite

Lexolino

Webseite


Was ist eine Webseite:

Eine Webseite ist einer Internetadresse wie beispielsweise http://www.meineadresse.de, welche von jedem Computer mit einer Internetverbindung aufgerufen und angeschaut werden kann. Auf einer Webseite können beliebige Inhalte angeboten werden. Um vielseitige Inhalte auf der Webseite zu verteilen, kann man beliebig viele Unterseiten benutzen. Eine Webseite besteht also aus mehreren Ebenen. Alle Seiten zusammengenommen nennt man den Internetauftritt.

Kostenlose Webseiten:

Viele Dienstleister im Internet bieten das kostenlose erstellen von Webseiten samt Webspace an. Diese kostenlosen Webseiten sind dann aber oft von Werbung zugenagelt und eignen sich dadurch nicht für den Internetauftritt eines Unternehmens.

Der Aufbau einer Webseite:

Wie sollte also eine Webseite aufgebaut sein. Bei der Webseitenerstellung sind Aufbau und Inhalt der späteren Webseite von höchster Bedeutung. Man muss sich schon im Vorfeld Gedanken über den späteren Aufbau der Webseite machen. Dazu zählt zum Beispiel:

  • Welche Informationen muß ich für die Webseite erstellen?
  • Wie und wo findet der Besucher schnell und intuitiv gesuchte Informationen auf der Webseite
  • Wie soll das Layout der fertigen Webseite ausehen


Welche Logos und Farben später auf der Homepage verwendet werden, ist am Anfang unwichtig, da sich das Webseiten-Design jederzeit ändern lässt. Der grundlegende Aufbau der Webseite sollte am Anfang der Webseitenerstellung stehen.

Suchmaschinenoptimierung einer Webseite:

Der Erfolg einer Webseite lässt sich durchaus an den Besucherzahlen messen. Die Hauptfrage für Homepagebetreiber ist demzufolge: Wie kommt man an neue Besucher? Suchmaschinen sind beispielsweise eine gute Möglichkeit Besucher für eine Webseite zu gewinnen. Es loht also in jedem Fall die eigene Webseite und deren Inhalt für Suchmaschinen aufzubereiten.

Beim optimieren der Webseite sollte man auf erfahrene Designer und Programmierer zurückgreifen, die optimierte Webseiten vorweisen können. Optimiert man die Webseite schlecht oder verwendet sogar illegale Methoden kann das schnell zum Ausschluss der Webseite aus den Suchmaschinen führen oder man wird nicht gefunden. Webagenturen die unmögliches in kürzester Zeit versprechen sollten gemieden werden. Suchmaschinenoptimierung benötigt neben der technischen Umsetzung auf der Internetseite auch viel Beratung und erfordert oft ein Umdenken bei der Webseitenerstellung. Ein Großteil der Optimierung von Webseiten liegt ohnehin in den erstellten Texten und Hyperlinks. Unternehmen können das Ranking der eigenen Webseite grundlegend durch Suchmaschinenoptimierte Texte verbessern, auch ohne eine teure Agentur.

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140424. Letzte Aktualisierung: 2017-11-20 02:13:02
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share