Lexolino auf Facebook
Lexolino » Geographie » Gebirge » Nordamerika »

Berge

Lexolino

Berge Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes. Es ist nördlich vom Arktischen Ozean, östlich vom Atlantischen Ozean, südlich von der Karibik und westlich vom Pazifischen Ozean umgeben. Nordamerika ist nach Asien und Afrika der drittgrößte Kontinent der Erde und umfasst mit Grönland, der zentralamerikanischen Landbrücke und der Karibik eine Fläche von rund 24.930.000 km².

Höchster Gipfel Nordamerikas ist mit einer Höhe von 6.194 m der in der Alaskakette gelegene Mount McKinley, der nach dem 25. US-Präsidenten William McKinley benannt wurde.

Nächsthöhere Berge sind mit 6.145 m der Churchill Peaks, ebenfalls mit 6.145 m der South Peak, mit 5.955 m der Archdeacons Tower sowie mit 5.794 m der North Peak.

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-12 23:40:04
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share