Lexolino auf Facebook
Lexolino » Gesellschaft »

Autonomie

Lexolino
Autonomie

Die Autonomie (altgriechisch: autonomía = sich selbst Gesetze gebend, Eigengesetzlichkeit, selbständig) umschreibt den Zustand der Eigenstaatlichkeit, Eigenständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Emanzipation, Freiheit, Selbstständigkeit, Selbstverwaltung, Souveränität, Unabhängigkeit, Ungebundenheit.

Ein Beispiel für solche Autonomie-Bestrebungen auf dem Gebiet der Politik ist das Recht nationaler Minderheiten, einen Teil ihrer Angelegenheiten selbst zu bestimmen.

Autonomie ist ein rechtlicher, politischer, sozialwissenschaftlicher Begriff, der unter anderem in vielen Wissenschaften Soziologie, Politikwissenschaften, Erziehungswissenschaft, Sozialer Arbeit und in der Psychologie Verwendung findet.

In der Privat- und Tarifautonomie besteht die Autonomie innerhalb eines bestimmten Systems.


Ergänzungen

  • 1
    2016-10-18 10:43:35
    I'm fairly certian that it's the same assasination he talks about if you're approval is high enough. Gur bar jvgu evaan My favorite is lelaani's question, where it's revelaed that Yryvnan'f ragver zbgvir sbe wbvavat zvtug whfg unir orra znqr hc sbe nggragvba, znlor? Pregnvayl sbhaq Gung vagevtvat. Oh that's right. mark didn't recruit Leliana, did he? Such a shame.
Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140422. Letzte Aktualisierung: 2017-11-19 00:53:15
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share