DOC_Haftungsausschluss
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Internet » Internetrecht »

Haftungsausschluss

  
Lexolino

Haftungsausschluss

Ein Haftausschluss setzt eine nach dem Gesetz begründete Haftung (z.B. Sachmängelhaftung, Rechtsmängelhaftung, Schadensersatzpflicht) einer Vertragspartei ganz oder teilweise außer Kraft. Meist ist der Haftausschluss eine vertragliche Abmachung zwischen Vertragspartners. Ein Haftausschluss ist gesetzlich zulässig, jedoch nur eingeschränkt. Wird die Haftung zu sehr beschränkt oder gar ausgeschlossen, treten bei Nichtkaufleuten die meist kundenfreundlichen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) an ihre Stelle.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140402. Letzte Aktualisierung: 2017-10-17 07:34:46
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share