DOC_Viña Almaviva
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Alltagskultur » Essen und Trinken » Wein » Bekannte Weingüter » Chile » Maipo Valley »

Viña Almaviva

  
Lexolino

Viña Almaviva


Das Weingut Viña Almaviva liegt in Santa Rosa im Maipo Valley südlich der Hauptstadt Santiogo de Chile. Es wurde 1997 als Joint Venture zwischen Château Mouton-Rothschild (Baronesse Philippine de Rothschild) und dem Weingut Concha y Toro gegründet. Ziel war es, einen chilenischen Spitzenrotwein mit Verschmelzung europäischer und südamerikanischer Weinbau-Traditionen zu produzieren. Vorbild war das Joint Venture Opus One ihres Vaters Baron Philippe de Rothschild (1902-1988) mit Mondavi. Die Weinberge umfassen 41 Hektar Rebfläche, die künstlich bewässert werden. Der Rotwein wird im Bordeauxstil aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Carmenère assembliert und in französischen Barriques ausgebaut.

Viña Almaviva S.A.
Puente Alto, Chile
Telefon: +56 2 270 4200
Telefax: +56 2 852 5405
Internet: www.almavivawinery.com
 
Anbaugebiet: Maipo Valley
Bewirtschaftete Anbaufläche: 85 ha
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Carménère, Cabernet Franc, Merlot;

Topweine (Auswahl):

Almaviva: 2003, 2004, 2005, 2006
Escudo Rojo: 2007

Auszeichnungen:

Best Premium Chilean Wine (Almaviva 2003) Guía de Vinos de Chile 2008
Best Chilean Wine (Almaviva 2002) Guía de Vinos de Chile, Nov 2005
Best Ultra Premium Chilean Wine (Almaviva 1998) Descorchados 2001
Gold-Medaille (Almaviva 1997) Wine Challenge UK


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share