Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Alltagskultur » Essen und Trinken » Wein » Bekannte Weingüter » Deutschland »

Hessen

Lexolino
Weinanbaugebiet Hessische Bergstrasse

Geographische Lage

Das Weinbaugebiet Hessische Bergstraße liegt im Bundesland Hessen. Es befindet sich am Westhang des Odenwaldes und erstreckt sich vom Norden von Seeheim-Jugenheim und Alsbach mit wenigen Weinbergen bis zur Hessisch-Baden-Württembergischen Landesgrenze südlich von Heppenheim.

Die größten Anbauflächen befinden sich zwischen Zwingenberg und Heppenheim. Bei Groß-Umstadt im Norden gibt es noch eine größere Anbaufläche, die Odenwälder Weininsel, welche geografisch eigentlich nicht zur Hessischen Bergstraße gehört. Im Süden schließt sich der Weinbaubereich Badische Bergstraße des Weinbaugebietes Baden an.

Rebsorten

Die Hessische Bergstraße ist bekannt für ihre Rieslinge. Dabei dominiert mit etwa 53 % die Rebsorte Riesling gefolgt von 10 % Müller-Thurgau und 8 % Grauburgunder. Somit haben die Weißweine einen Anteil von etwa 88 % während die Rotweine mit 12% eindeutig in der Minderheit sind. An der Spitze der Rotweine steht der Spätburgunder gefolgt von Dornfelder und St. Laurent.

Klima und Böden

Dem milden Klima der Bergstraße verdankt die Region den Namen "Riviera Deutschlands" und es ist für den Weinbau besonders förderlich. Hinzu kommen die für die Reben günstigen Böden.

Das Gelände ist stark zerklüftet und hat viele Steillagen. Diese anspruchsvollen Lagen machen die Bearbeitung der Weinberge mühsam und kostenintensiv Auf den unteren Hanglagen mit ihren tiefen Lössböden gedeihen Weiß- und Grauburgunder oft besser, als der Riesling und die von ihnen beanspruchte Rebfläche steigt stetig.

Größe und Lagen

Das Weinanbaugebiet Hessische Bergstrasse umfasst etwa 440 Hektar Rebfläche und ist damit das kleinste Weinbaugebiete Deutschlands. Das Anbaugebiet ist in zwei Bereiche unterteilt: Umstadt (großlagenfrei) und Region Starkenburg mit den drei Großlagen: Auerbacher Rott, Bensheimer Wolfsmagen und Heppenheimer Schloßberg und seit 2005 insgesamt 23 Einzellagen.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-16 03:17:52
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share