DOC_Bruno Giacosa
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Alltagskultur » Essen und Trinken » Wein » Bekannte Weingüter » Italien » Piemont »

Bruno Giacosa

  
Lexolino

Bruno Giacosa


Bruno Giacosa gilt als Meister des traditionellen Stils. Seine Barolos und Barbarescos sind einerseits schwer, mächtig, wie es ein Nebbiolo-Crus laut Lehrbuch zu sein hat, andererseits aber früh zugänglich und modern.

Bruno Giacosa
Via XX Settembre, 52
12057 Neive
Telefon: +39 173 67 027
Telefax: +39 173 67 74 77
Internet: www.brunogiacosa.it
 
Bewirtschaftete Anbaufläche 20 ha
Anbaugebiet: Piemont

Topweine (Auswahl):

Barolo Riserva "Le Rocche del Faletto di Serralunga", 2001
Barbaresco Riserva "Asili di Barbaresco", 2004


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-21 20:09:48
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share