DOC_Stefanistag (26. Dezember)
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Feiertage » Österreich »

Stefanistag (26. Dezember)

  
Lexolino

Stefanistag (26. Dezember)

In Österreich ist auch der 26. Dezember, sogenannter Stefanitag ein gesetzlicher Feiertag. Der Stefanitag (auch Stephanstag und Stephanus-Tag genannt) wird seit dem 5. Jahrhundert am 26. Dezember in Erinnerung an das Martyrium des Heiligen Stephanus begangen. Der Hl. Stephanus ist Namenspatron des Wiener Stephansdomes.

Geschichte

Stefan wurde 40 nach Christus vor den Toren Jerusalems zu Tode gesteinigt. Er ist auch Patron der Kutscher und Pferdeknechte, sowie der Pferde selbst.

Brauchtum zum Stefanitag.

"Stephanus-Steinigen" Vor allem die männlichen Österreicher geben sich am Stefanitag nach dem Kirchgang dem "Stephanus-Steinigen" hin, was zahlreiche Besuche von Gaststuben und Bierkneipen bedeutet.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-21 20:09:48
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share