DOC_Božic (Weihnachten, 25. Dezember)
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Feiertage » Kroatien »

Božic (Weihnachten, 25. Dezember)

  
Lexolino

Božic (Weihnachten, 25. Dezember)

Weihnachten ist das Fest der Geburt Jesu Christi. Nach christlichem Glauben ist die Geburt Jesu die Menschwerdung Gottes Sohn. Der 25. Dezember ist als Weihnachtsfeiertag seit 1992 in ganz Kroatien wieder ein gesetzlicher Feiertag. Während der kommunistischen Regierungszeit war er abgeschafft.

Brauchtum zu Božic

Nach dem Besuch der Mitternachtsmesse wird das Fasten (nur noch bei Strenggläubige Katholiken) gebrochen. Jetzt kommen die am Nachmittag vorbereiteten Speisen (gekochter Schinken), Kuchen (meist Nußstrudel) und Getränke auf den Tisch. Unter der Tischdecke wird etwas Stroh verteilt. Dies soll an das Stroh in der Krippe erinnern.

Wichtig war auch der Brauch, am Morgen des 1. Weihnachtstages einen Mann zum Essen einzuladen, von dem bekannt war, dass er friedlich und "gut genährt" ist. Durch diese Einladung sollte erreicht werden, dass in dem Haus im nächsten Jahr alles friedlich bleibt und eine gute Ernte für den Erhalt der Familie eingefahren wird.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-23 20:33:59
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share