Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Feiertage » Niederlande »

Bevrijdingsdag (Befreiungstag, 5. Mai)

  
Lexolino

Bevrijdingsdag (Befreiungstag, 5. Mai)

Am 5. Mai 1945 unterzeichnete die deutsche Besatzungsmacht in Wageningen ihre Kapitulation. Dieser Tag ist ein staatlicher aber nicht arbeitsfreier Feiertag. Lediglich für Beamte, Lehrer und Schulkinder ist dieser Tag arbeitsfrei.

Brauchtum zum Befreiungstag

Jedes Jahr am 5. Mai findet eine Veteranenparade statt. Dieser Tag ist für die Niederländer so etwas wie der "Geburtstag der wiedergewonnenen Freiheit" daher herrscht Fröhlichkeit und Freude.

Befreiungsfestival

Viele Städte und Gemeinden organisieren am 5. Mai eigene Feiern. Von jungen Leuten besonders beliebt und gut besucht sind die 13 über das Land verteilten Befreiungsfestivals, auf denen Künstler aus dem In- und Ausland auftreten. Die Feierlichkeiten stehen jedes Jahr unter einem bestimmten Motto. Das Nationalkomitee organisiert und entwickelt gezielt Projekte, um Jugendliche für die Materie zu interessieren. So erhalten jedes Jahr alle 11-Jährigen ein kleines Buch zum Thema Gedenken und Feiern. Ältere Schüler können sich an einem Gedichtwettbewerb beteiligen. Der Sieger darf sein Werk auf der zentralen Gedenkveranstaltung am 4. Mai vorgetragen.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13607 Dokumente zu 1509 Themen 73421/132588. Letzte Aktualisierung: 2014-07-22 01:15:42
Download  Über Lexolino  Impressum powered by NCPL V.0.95

Share