Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Feiertage »

USA

Lexolino
Feiertage in den Vereinigten Staaten

Die Feiertage in den USA wurzeln überwiegend in Ereignissen der nationalen Geschichte oder gesellschaftlichen Themen, nur wenige sind religiöser Natur. Angestellte und Beamte der Bundesregierung haben an den Bundesfeiertagen frei. Allerdings sind die Schulen nicht generell an allen Feiertagen geschlossen. Die Feiertage sind nicht generell arbeitsfrei. Sie werden im Arbeitsvertrag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer geregelt. Auch Einzelhandel und andere private Arbeitgeber sind keinesfalls an diese Feiertage gebunden.

Es gibt zehn Feiertage, die von der Bundesregierung zu gesetzlichen Feiertagen erklärt wurden. Den einzelnen Bundesstaaten obliegt aber das Recht selbst Feiertage zu erklären oder ein anderes Datum für den gemeinsamen Feiertag zu wählen. Die meisten Bundesstaaten entscheiden sich jedoch für das Datum, an dem der Feiertag auch im Rest des Landes gefeiert wird.

Darüber hinaus gibt es auch Feiertage, die nur in einem bestimmten Bundesstaat oder nur in einer Region gefeiert werden. Die Schließung von Ämtern und Geschäften ist hier unterschiedlich, und ob die Tage arbeitsfrei sind, hängt nicht nur von örtlichen Gepflogenheiten sondern vor allem vom Arbeitgeber ab.

Offiziell gilt in den Vereinigten Staaten folgende Regelung: Fallen Neujahr, der Unabhängigkeitstag oder Weihnachten auf einen Sonntag, dann ist der Montag ebenfalls ein Feiertag. Fällt einer dieser Tage auf einen Samstag, wird der Tag davor zum Feiertag.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-22 21:17:56
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share