DOC_Jackson, Samuel L
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Film » Filmgenres » Actionfilm » Berühmte Darsteller »

Jackson, Samuel L

  
Lexolino

Jackson, Samuel L

PERSONENDATEN:


NAME: Samuel L. Jackson
GEBURTSDATUM: 21.12.1948
GEBURTSORT: Washington, District of Columbia, USA



Werdegang:

Samuel Leroy Jackson wurde am 21. Dezember 1948 in Washington D.C. geboren. Aufgewachsen ist er in Chattanooga, Tennessee und begann dort seine Karriere am Theater.
Zum Theater kam er als Kind auf anraten seines Therapeuten, da er als Kind stotterte.
Es half und Samuel war von der Arbeit auf der Bühne so begeistert, dass er nach seinem Abschluss am College auf eine Schauspielschule in New York ging und dort zum professionellen Schauspieler ausgebildet wurde.
Nach erfolgreicher Beendigung der Schule ging es allerdings nur sehr langsam voran und die großen Aufträge ließen auf sich warten. Ab und zu bekam er Rollen im Theater aber sein Wunsch auf die Leinwand zu kommen ging nicht in Erfüllung.
Als es endlich wieder bergauf ging und man Jackson ein Angebot für einen Kinofilm machte, war er in einer schlechten Verfassung und hatte mit einem Drogen- und Alkoholproblem zu kämpfen. Aus diesem Grund zog man das Angebot zurück und auch das Theater wollte ihn nicht mehr auf der Bühne sehen.
Es musste sich was ändern und so machte Samuel L. Jackson eine Entziehungskur.
Nachdem er sein Leben wieder auf der Reihe hatte ging es auch wieder besser mit seiner Karriere und er bekam sein erstes Rollenangebot. An der Seite von Wesley Snipes spielte er in "Jungle Fever" einen Drogenabhängigen. Es war nicht wirklich verwunderlich, dass er überzeugende Leistung bot und dafür sogar in Cannes als bester Nebendarsteller ausgezeichnet wurde.
Jackson war begeistert von Hollywood und wollte sich hier unbedingt einen Namen machen. So nahm er für einige Zeit jede Menge Nebenrollen an und schaffte sich somit einen Namen in der Filmbranche.
1994 war es dann soweit ein Traum wurde ihm erfüllt. Durch Quentin Tarantino Film "Pulp Fiction" ging er als rhetorisch und mit dem Cold überzeugender Killer in die Filmgeschichte ein und wurde somit über Nacht zum Star.
Die Rolle brachte ihm viele Auszeichnungen ein, unter anderem eine Golden Globe Nominierung. Somit war sein Durchbruch in Hollywood geschafft und er war beliebt wie nie zuvor.
Wie seine Kollegen Wesley Snipes und Laurence Fishburne war Jackson nun auch einer der gefragtesten farbigen Darstellern, allerdings ist er im Gegensatz zu seinen Kollegen vielfältiger und unterschiedlich einsetzbar.
So zog sich seine folgende Karriere vom Waffenhändler im Film Jackie Brown, zum Geigenspezialsten, in die rote Violine, vom Unterwasserforscher in dem Film "Sphere" zum weisen Jedi-Ritter in "Star Wars Episode 1, Episode 2, Episode 3".
Seine Erfolgsreihe wollte einfach kein Ende nehmen. Es gelang ihm immer wieder das Publikum mit einer neuen Seite von ihm zu überraschen. So konnte man ihn in dem Actionfilm "S.W.A.T. - Die Spezialeinheit" im Jahr 2003 betrachten, ein Jahr später in dem Thriller "Twisted" an der Seite von Ashley Judd und in dem Sportdrama "Coach Cater". Er hat eine weite Reise zurückgelegt und uns gezeigt was in ihm steckt.
Man darf auf weitere Projekte gespannt sein.

Filmographie

1972: Together for Days
1976: The Displaced Person (TV)
1978: The Trial of the Moke (TV)
1981: Ragtime
1987: Uncle Tom's Cabin (TV)
1987: Magic Sticks
1987: Eddie Murphy Raw
1988: School Daze
1988: Der Prinz aus Zamunda
1988: School Daze
1989: Dead Man Out (TV)
1989: Do the Right Thing
1989: Sea of Love – Melodie des Todes
1990: Familienlehre
1990: Def by Temptation
1990: Der Exorzist III
1990: Mo' Better Blues
1990: A Shock to the System
1990: The Return of Superfly
1990: Goodfellas
1990: Betsy's Wedding
1991: Strictly Business
1991: Jungle Fever
1991: Jumpin' at the Boneyard
1991: Johnny Suede
1991: Rache der Mafia (TV)
1992: White Sands – Der große Deal
1992: Die Stunde des Patriots
1992: Manny und Dan – Leben und Sterben in der Bronx
1992: Mob Justice (TV)
1992: Juice
1992: Getrennte Wege
1993: Simple Justice (TV)
1993: Loaded Weapon 1
1993: Jurassic Park
1993: True Romance
1993: Die Straßenkämpfer
1993: Amos & Andrew – zwei fast perfekte Chaoten
1994: Der steinige Weg zur Gerechtigkeit (TV)
1994: Against the Wall (TV)
1994: Fresh
1994: Pulp Fiction
1994: The New Age
1994: Julius Caesar Superstar
1995: Die andere Mutter
1995: Kiss of Death
1995: Stirb langsam - Jetzt erst recht
1995: Fluke – Ein Hund räumt auf
1996: The Great White Hype – Eine K.O.mödie
1996: Last Exit Reno
1996: Trees Lounge – Die Bar, in der sich alles dreht
1996: The Search for One-eye Jimmy
1996: Die Jury
1996: Tödliche Weihnachten
1996: Hard Eight
1997: You're Still Not Fooling Anybody
1997: Eve's Bayou
1997: Jackie Brown
1997: 187 - Eine tödliche Zahl
1998: Sphere
1998: Out of Sight
1998: Verhandlungssache
1998: Die rote Violine
1999: Star Wars - Episode I - Die dunkle Bedrohung
1999: Deep Blue Sea
1999: Intimate Portrait: Pam Grier (TV)
1999: Forever Hollywood
2000: Rules – Sekunden der Entscheidung
2000: Any Given Wednesday
2000: Shaft
2000: Unbreakable - Unzerbrechlich
2001: The Caveman's Valentine
2001: Changing Lanes
2001: The 51st State
2002: Star Wars - Episode II - Angriff der Klonkrieger
2002: No good Deed
2002: The Comeback
2002: Spurwechsel
2002: xXx - Triple X
2003: Basic
2003: Coaching the Minors
2003: S.W.A.T. - Die Spezialeinheit
2004: A Light Knight's Odyssey (TV)
2004: Kill Bill - Volume 2
2004: Twisted - Der erste Verdacht
2004: Die Unglaublichen - The Incredibles (Stimme)
2002: County of my Skull
2005: Star Wars - Episode III - Die Rache der Sith
2005: Coach Carter
2005: xXx 2 - The Next Level
2005: The Man
2005: The Boondocks (TV-Serie)
2006: Honor Deferred (TV)
2006: Black Snake Moan
2006: Snakes on a Plane
2006: A Light Knightßs Odyssey
2006: Das Gesicht der Wahrheit
2006: 2004: A Light Knight´s Odyssey
2006: Afuro zamurai (TV-Serie)
2006: Home of the Brave
2006: Farce of the Penguins
2007: Poker Nights
2007: 1408


Golden Globe Nominierungen:
1994: Bester Nebendarsteller: Pulp Fiction
1996: Bester Nebendarsteller: Die Jury
1997: Bester Schauspieler - Musical / Comedy: Jackie Brown

OSCAR Nominierungen:
1994: Bester Nebendarsteller: Pulp Fiction

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-22 02:57:22
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share