DOC_Jovovich, Milla
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Film » Filmgenres » Actionfilm » Berühmte Darsteller »

Jovovich, Milla

  
Lexolino

Jovovich, Milla

PERSONENDATEN:


NAME: Milla Jovovich
GEBURTSDATUM: 19.12.1975
GEBURTSORT: Kiev, Ukraine



Werdegang:

Milla Jovovich wurde in Kiew 1975 geboren und verbrachte ihr Kindheit in der Ukraine. Nachdem sie mit ihrer Familie nach Los Angeles umsiedelte begann sie im Alter von 12 Jahren als Model zu arbeiten.
Bald war sie auf sämtlichen internationalen Modemagazinen zu sehen und wurde zum begehrtesten Gesicht des Kosmetikkonzerns L'Oréal.
Ein Jahr später übernahm sie bereits erste Filmrollen. Ihr Leinwanddebüt hatte sie in "Two Moon Junction", sorgte allerdings erst mit dem Film "Die Rückkehr zur blauen Lagune" für Aufsehen.
Sie übernahm auch die Rolle der Mildred in "Chaplin", legte jedoch im selben Jahr, 1992 , eine Pause ein um sich ihrer Gesangskarriere zu widmen. Sie veröffentlichte 1994 und 1997 jeweils ein Album mit selbstgeschriebenen Songs. Dies brachte ihr Lob vom "Rolling Stone" Magazine und MTV.
Ihren großen Sprung in das Filmgeschäft machte sie dann 1997 mit der Hilfe ihres Ehemannes, Luc Besson, der sie neben Bruce Willis als Hauptdarstellerin in "Das fünfte Element" einsetzte.
Mit diesem Science - Fiction - Film hatte sie ihren endgültigen Durchbruch in Hollywood. Zwei Jahre später konnte man sie dann als kämpferische Jungfrau von Orléans in dem Historienfilm "Johanna von Orléans" betrachten.
Sie setzte durch ihre Interpretation neue Maßstäbe für die französische Nationalheldin und überzeugt das Publikum durch ihr Talent.
Nach dem Film "The Million Dollar Hotel" von Wim Wenders, "das Reich und die Herrlickeit" und einem kurzen Gastauftritt in "Zoolander" hatte sie mit der Verfilmung des Konsolenspiels "Resident Evil" ihren bis dahin größten Erfolg.
2004 kam dann die Fortsetzung des Schockers "Resident Evil - Apokalypse" in unsere Kinos und der dritte soll dieses Jahr erscheinen. Das Publikum ist jetzt schon gespannt.

Filmographie

1988: Fesseln der Leidenschaft
1988: Das Geheimnis der unsichtbaren Stadt (TV)
1991: Rückkehr zur Blauen Lagune
1992: Ein Kerl zum Schiessen
1992: Chaplin
1993: Confusion – Sommer der Ausgeflippten
1997: Das fünfte Element
1998: Spiel des Lebens
1999: Johanna von Orleans
2000: The Million Dollar Hotel
2000: Das Reich der Herrlichkeit
2001: Zoolander
2002: Dummy
2002: Resident Evil
2002: No good Deed
2002: You Stupid Man
2002: King of the Hill (TV Serie) (nur Stimme)
2004: Resident Evil: Apocalypse
2005: Ultraviolet
2006: .45
2007: Resident Evil: Extinction

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-11 18:00:47
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share