Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache »

Deutsche Sprache

Lexolino

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache wird von etwa 100 Mio. Menschen in Deutschland, in Österreich, in Liechtenstein, in der deutschsprachigen Schweiz sowie auch von Bewohnern anderer Staaten gesprochen. Sie gehört innerhalb der indogermanischen Sprachen zu den germanischen Sprachen. In der Sprachgeschichte werden die Epochen Althochdeutsch, Mittelhochdeutsch, Frühneuhochdeutsch, Neuhochdeutsch und Spätneuhochdeutsch unterschieden.

Der deutsche Sprachraum umfasst in Mitteleuropa die Staaten Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Luxemburg und die Regionen Ostbelgien, Deutschschweiz, Südtirol, Elsass und Lothringen sowie kleinere deutsche Sprachinseln in fremden Sprachräumen. Deutsche und seine Mundarten werden bedingt durch Auswanderungen auch in anderen Ländern gesprochen. Die Sprache gehört zu den sieben einflussreichsten der Erde, bisweilen wird Deutsch zu den Weltsprachen gezählt.

Deutsch gehört mit allen anderen germanischen Sprachen zu denjenigen, die sich aus der gemeinsamen indogermanischen Ursprache v. a. durch die erste Lautverschiebung ausgliederten. Aus der indogermanischen Ursprache wurde so die germanische Ursprache, eine Proto-Sprache, welche die gemeinsamen Merkmale sehr nahe verwandter germanischer Sprachen oder Dialekte beschreibt.

Aufgrund der wechselhaften politischen Geschichte des deutschen Sprachraums gibt es in den Sprachen der Welt mehr unterschiedliche Formen für den Namen der deutschen Sprache als für die meisten anderen Sprachen der Welt. In Europa ist Deutsch nach Englisch und Russisch am weitesten als Fremdsprache verbreitet, auch in Japan lernt man häufig Deutsch. In Ländern wie Frankreich und den USA verliert Deutsch gegenüber Spanisch zunehmend an Bedeutung. In Ostasien wurde Deutsch im 19. und 20. Jahrhundert anstelle von Latein als Medizinsprache verwendet.

Ab Mitte des 20. Jahrhunderts nahm in Deutschland das Englische zunehmend Einfluss auf die deutsche Sprache. Diese Entwicklung wird vielfach skeptisch betrachtet, insbesondere dann, wenn es genügend deutsche Synonyme gibt. Kritiker merken auch an, es handle sich oftmals um Pseudo-Englisch.

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140403. Letzte Aktualisierung: 2017-10-17 22:07:46
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share