DOC_Arabien
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Sprichwörter »

Arabien

  
Lexolino

Arabien

Allah zählt die Tage nicht, die wir auf der Jagd zubringen.

Alle Fremden sind miteinander verwandt.

Bittet ein Reicher um Kinder, kommen Dukaten zu ihm, und bittet ein Armer um Dukaten, kommen Kinder zu ihm.

Das Herz des Unverständigen ist in seinem Munde. Die Zunge des Verständigen ist in seinem Herzen.

Das Kamel trägt den Zucker, aber frisst die Dornen.

Das Leben besteht aus zwei Teilen: Die Vergangenheit - ein Traum. Die Zukunft - ein Wunsch.

Das Leben gleicht dem Feuer: Es beginnt mit Rauch und endigt mit Asche.

Das Paradies kann man nur finden auf dem Rücken eines Pferdes und in den Armen seiner Geliebten.

Das Schwerste für den Menschen ist Selbsterkenntnis.

Das Sprichwort ist das Salz der Rede.

Das Weib verbirgt seine Liebe vierzig Jahre, aber Hass und Widerwillen verbirgt es nicht einen Tag.

Das Weibchen ist bei allen Tieren besser, außer beim Menschen.

Das Wort ist wie ein Pfeil, der, einmal von der Sehne geschnellt, nicht zurückgehalten werden kann

Dem Ersten gebührt der Ruhm, wenn auch die Nachfolger es besser gemacht haben.


Edit


Arabien Seiten: [1] [2] [3] [4] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140426. Letzte Aktualisierung: 2017-11-22 22:36:22
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share