DOC_Indien
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Sprichwörter »

Indien

  
Lexolino

Indien

Am Tag ist die Eule blind, bei Nacht die Krähe Wen aber die Liebe verblendet, der ist blind bei Tag und Nacht

Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück

Doppelt, heißt es, sei der Appetit der Frauen, vierfach ihr Verstand, sechsfach ihre Unbesonnenheit und achtfach ihre Liebeslust

Ein Dämon heiratete einen Affen, und das Ergebnis war, mit Gottes Hilfe, der Engländer

Eine schöne Frau gehört der Welt, eine häßliche dir allein

Glückliche Tage sind kurz

Ist das Frühstück schlecht, so mißlingt der ganze Tag; ist das Kleid schlecht, das ganze Jahr; ist die Frau schlecht, dann mißlingt das ganze Leben

Jeder Europäer, der nach Indien kommt, lernt Geduld, wenn er keine hat, und verliert sie, wenn er sie hat

Mißtraue dem Menschen, der den Geschmack von Quark, den Geruch von Klee und den Gesang der Vögel nicht liebt

Wenn die Hand täte, was die Zunge sagt, so gäbe es keine Armut

Wenn jeder Fehler angemerkt wird, hört jeder Umgang auf

Worte sind die Töchter der Erde, Taten die Söhne des Himmels


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140403. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share