DOC_Laotse
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Zitate » Sortierung nach Autor » L Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor K Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor M »

Laotse

  
Lexolino

Laotse

Alle Menschen können das Schöne als schön erkennen, denn es gibt ja auch das Häßliche.
Alle Menschen können das Gute als gut erkennen, denn es gibt ja auch das Böse.

Das Glück hat seine Wurzeln im Leid, und das Leid hält sich im Glück verborgen

Das Universum ist heilig, so wie es ist. Du kannst es nicht besser machen. Wenn du es versuchen würdest, du würdest es zerstören

Ein guter Arbeitgeber bleibt bescheiden

Ein guter Soldat sucht die Gewalt nicht

Ein guter Wanderer hinterläßt keine Spuren

Ein Land darf seine Waffen nicht zur Schau stellen

Es gibt auf dieser Welt nichts Weicheres und Schwächeres als Wasser. Und doch vermag es die härtesten und größten Felsbrocken zu bewegen und auszuhöhlen. Es gibt nichts Vergleichbares

Himmel und Erde überdauern alle Zeit. Sie überdauern alle Zeit, weil sie nicht um ihrer selbst willen leben. Deshalb können sie immer leben

Je besser die Gesetze und Verordnungen bekannt sind, desto mehr Diebe und Räuber gibt es

Je mehr Verbote und Regeln es gibt, desto ärmer ist ein Volk

Kein Unglück ist größer als die Habsucht

Mein Vater war ein Wandersmann


Edit


Laotse Seiten: [1] [2] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-23 20:33:59
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share