DOC_Lembke, Robert
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Zitate » Sortierung nach Autor » L Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor K Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor M »

Lembke, Robert

  
Lexolino

Lembke, Robert

Abrüstung ist wie eine Party. Jeder will der Letzte sein

Allen Statistiken zum Trotz ist das gefährlichste Küchengerät: der Korkenzieher

Brille: Der Sieg der Neugier über die Eitelkeit

Christen dürfen nur eine Frau heiraten. Man nennt das Monotonie

Das Fernsehen ist eine Einrichtung, die uns Filme, deretwegen wir nicht ins Kino gegangen sind, ins Haus bringt

Das Finanzamt hat mehr Männer zu Lügnern gemacht als die Ehe

Das Geld ist am schnellsten beim Teufel, wenn man einen Engel kennenlernt

Das Hauptproblem für einen Atheisten beginnt, wenn er schön angezogen in einem Sarg liegt und nicht weiß, wohin er jetzt gehen soll

Daß Papageien sprechen können, macht sie noch nicht menschenähnlich. Sie müssen erst einmal lernen zu lügen

Der Unterschied zwischen Radio und Fernsehen: Radio geht ins Ohr, Fernsehen ins Auge

Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann

Die Hölle ist ein Ort, an dem die Engländer kochen, die Italiener den Verkehr dirigieren und die Deutschen Fernsehunterhaltungssendungen machen

Durch Küsse werden Viren übertragen, die die Widerstandskraft verringern

Ehrlich währt am längsten. Wer hat schon so viel Zeit

Ein Trost für Sünder: Im Himmel gibt es kein Fernsehen. In der Hölle bin ich nicht so sicher

Einer der Hauptnachteile mancher Bücher ist die zu große Entfernung zwischen Titel- und Rückseite


Edit


Lembke, Robert Seiten: [1] [2] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-22 02:41:31
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share