DOC_Saint-Exupéry, Antoine De
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Zitate » Sortierung nach Autor » S Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor R Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor T »

Saint-Exupéry, Antoine de

  
Lexolino

Saint-Exupéry, Antoine de

(Antoine-Marie-Roger Graf von S)

on ne voit bien qu'avec le coeur. L'essentiel est invisible pour les yeux (Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar)

C'est tellement mystérieux, le pays des larmes! (Es ist so geheimnisvoll, das Land der Tränen!)

Der Friede ist ein Baum, der eines langen Wachstums bedarf

Die Religion muß die Menschen ergreifen, sie kann sie nicht unterwerfen

Ein Steinhaufen hört auf, ein Steinhaufen zu sein, sobald ein einziger Mensch ihn betrachtet, der das Bild einer Kathedrale in sich trägt

Es ist der Geist, der die Welt bewegt

L'autorité repose d'abord sur la raison (Die Autorität beruht vor allem auf der Vernunft)

Le langage est source de malentendus (Die Sprache ist die Quelle der Mißverständnisse)

Liebe bedeutet nicht, einander anzusehen, sondern in dieselbe Richtung zu schauen

Lieben Sie die, über die Sie befehlen; aber ohne es ihnen zu sagen

Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann

Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen und Arbeiten einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer

Wenn wir nur für Geld und Gewinn arbeiten, bauen wir uns ein Gefängnis

Wer seine Zukunft bauen will, muß in der Gegenwart leben


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-16 03:17:52
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share