DOC_Shakespeare, William
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Zitate » Sortierung nach Autor » S Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor R Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor T »

Shakespeare, William

   Seite 8
Lexolino

Shakespeare, William

Thou dost snore distinctly / There's meaning in thy snores (Du schnarchst verständlich: / Dein Schnarchen hat Bedeutung)

thou hast pared thy with o' both sides, and left nothing i' th' middle ( du hast deinen Verstand an beiden Seiten beschnitten und nichts in der Mitte gelassen )

though patience be a tired mare, yet she will plod ( wenn auch die Geduld eine müde Mähre ist, so schleppt sie sich doch fort)

Though this be madness, yet there is method in't (Ist dies schon Irrsinn, hat es doch Methode)

Thus men may grow wiser every day (So wird man alle Tage klüger)

Tis beauty that doth make women proud (Die Schönheit ist's, was stolz die Weiber macht)

Tis sin to flatter (Schmeicheln ist Sünde)

To be, or not to be, that is the question (Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage )

To die, to sleep - / To sleep, perchance to dream (Sterben, schlafen - / Schlafen, vielleicht träumen )

Too swift arrives as tardy as too slow (Zu schnell kommt ebenso unpünktlich wie zu langsam)

True as steel (Treu wie Stahl)

Truth loves open dealing (Wahrheit ist schlicht und grade)

Twelfth Night

Uneasy lies the head that wears a crown (Schwer ruht das Haupt, das eine Krone drückt)

Unquiet meals make ill digestions (Unruhig Essen gibt ein schlecht Verdaun)


Edit


Shakespeare, William Seiten: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-21 04:12:34
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share