DOC_Za-Zz
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kultur » Sprache » Zitate » Sortierung nach Autor » Z Kultur Sprache Zitate Sortierung-nach-autor Y  »

Za-Zz

   Seite 3
Lexolino

Za-Zz

Ziege, Christian

 [ deutscher Fussballspieler ] 

Ich bin der linke, mittlere, defensive Offensivspieler...

Zille, Heinrich

 [ deutscher Zeichner ] 

Kinder, lernt nicht, sonst müßt ihr später arbeiten ...

Man kann mit einer Wohnung einen Menschen genauso töten wie mit einer Axt

Zimmermann, F.

 [ deutscher Politiker (CSU) ] 

Sie haben es (das Waldsterben, die Red) vor drei Jahrzehnten schon erkannt? Sie sehen auch so aus, als ob sie immer im Wald gelebt hätten

Zimmermann, Udo

 [ deutscher Intendant ] 

Wir haben eine wohltemperierte Lebensart, in der sich Bildung und Bescheidenheit mit Gemüt und Energie aufs schönste verschwistern Kurz: Wir Sachsen haben einen nüchternen Realitätssinn

Zuckmayer, Carl

 [ deutscher Schriftsteller ] 

Das Theater ist weder eine Schulstube noch ein Priesterseminar. Die Leut' sollen entweder lachen oder flennen. Oder beides

Dieser Krieg war kein "Schicksal" aus den Wolken. Es war das Versagen einer Welt, unserer Welt (Als wär's ein Stück von mir)

Erinnerungen sind ein goldener Rahmen, der jedes Bild freundlicher macht

Jugend ohne Begeisterung ist wie Alter ohne Erfahrung ...

Morjenstund is aller Laster Anfang

Schon im Wort Müßiggang liegt Weisheit, denn echte Muße gibt es nur beim Gehen

Wenn du Kartoffeln oder Spargel ißt, schmeckst du den Sand der Felder und den Wurzelsegen, des Himmels Hitze und den großen Regen, die kühlen Wässer und den warmen Mist

Wissen Sie, ich sage immer: vom Gefreiten aufwärts beginnt der Darwinismus. Aber der Mensch, der Mensch fängt erst beim Leutnant an, is nich so, is nich so?


Edit


Za-Zz Seiten: [1] [2] [3] [4] 


 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140428. Letzte Aktualisierung: 2017-11-25 11:24:27
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share