DOC_Renaissance
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Kunst » Kunstepochen » Neuzeit »

Renaissance

  
Lexolino

Renaissance

Die Renaissance (15. u. 16 Jahrhundert) ist eine in Italien entstandene Kunstepoche, die im 14. Jahrhundert das Ideengut der Antike aufnahm und hauptsächlich durch zeitgenössische naturwissenschaftliche Entdeckungen inspiriert wurde. So nahm die Renaissance ihre Motive in erster Linie aus der antiken Mythologie. Landschafts- und Portraitmalerei konnten sich als eigenständige Kunstgattungen etablieren. In der Gestaltungsweise bezog man sich in demselben Maße auf die ausgewogenen Formen der antiken Kunst. Die Maler der Renaissance strebten einen hohen Grad an Realismus an und wendeten sich vermehrt der antiken Mythologie und der Geschichte zu, währenddessen sie von Anatomie, Zentral- und Luftperspektiven beherrscht wurden.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140403. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share