Lexolino auf Facebook
Lexolino » Musik » Klassische Musik »

Oper

Lexolino
Oper

Die Oper (von ital. Opera in musica, „musikalisches Werk“) wird seit ca. 1650 als eine musikalische Gattung bezeichnet, in der eine szenisch-dramatische Handlung durch Musik stattfindet. Die Oper umschließt in ihrer Gesamtwirkung

  • Musik,

  • Dichtung,

  • Darstellende Kunst und Schauspiel,

  • Ballett und Tanz,

  • Bühnenbild wie Malerei, Plastik, Dekoration und Architektur

  • sowie Masken, Kostüme und die Beleuchtung.

Bei der Oper wird primär die Musik zum Träger der Handlung, der Gefühle und der Stimmung. Im Gegensatz dazu steht die simultane Untermalung eines Sprechstücks mit Musik wie z.B. beim Melodram, dem Singspiel oder einfacher Bühnenmusik.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140403. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share