Lexolino auf Facebook
Lexolino » Musik »

Musikinstrumente

Lexolino
Musikinstrumente

Als Musikinstrument wird ein Gegenstand bezeichnet, der mit dem Ziel Musik zu erzeugen konstruiert oder verändert worden ist. Manchmal wird jedoch auch die menschliche Stimme oder jegliche Gegenstände, die Töne oder Geräusche hervorbringen als Musikinstrument bezeichnet.

Zur Einteilung der vielen verschiedenen Musikinstrumente gibt es verschiedene Klassifikationssysteme. Das am weitesten verbreitete System zur Einteilung von Musikinstrumenten ist die Hornbostel-Sachs-Systematik von 1914. Diese teilt die Instrumente nach der Art des schwingenden Körpers in die vier Hauptgruppen „selbstklingende Instrumente“ (Idiophon), „Membraninstrumente“, „Saiteninstrumente“ und „Windinstrumente“ (Blasinstrumente) ein. Mit dem Aufkommen elektrischer Musikinstrumente wurde im Jahr 1948 die Systematik um eine fünfte Hauptgruppe, der „Elektrophone“ erweitert.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-21 20:09:48
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share