DOC_Afrokaribische Musik Foodtruck Franchise mit Imbisswagen im Leasing und zum Mieten
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Musik » Musikrichtungen » Lateinamerikanische Musik » Stilrichtungen »

Afrokaribische Musik

  
Lexolino

Afrokaribische Musik


In Kuba und den benachbarten Inseln entstand aus afrikanischen und europäischen Elementen die afrokaribische Musik .Sie ist eine Verschmelzung von afro-kubanischen Trommelrhythmen mit der Gitarrenmusik spanischer Farmer. Traditionelle Instrumente sind Tres (kubanisches Saiteninstrument), Maracas und Claves. Später kamen zusätzlichen Instrumenten (Kontrabass, Gitarre, Bongos, Trompete) hinzu. Ein Grundelement ist der Bass-Impuls, der vor dem Downbeat kommt. Zur afrokaribische Musik zählen unter anderem z. B. Son, Merengue oder Calypso.


LEXO-Tags

Musikrichtung, Musikrichtungen

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13637 Dokumente zu 1535 Themen 73749/140524. Letzte Aktualisierung: 2018-05-28 07:42:53
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share