DOC_Serbische Nationalhymne
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Musik » Nationalhymnen » Europa » S Musik Nationalhymnen Europa R Musik Nationalhymnen Europa T »

Serbische Nationalhymne

  
Lexolino

Serbische Nationalhymne


Land: Serbien
Titel: Bože Pravde
(deutsch: "Gott der Gerechtigkeit")
Text: Jovan Ðordevic (1872)
Komponist: Davorin Jenko (1872)
Nationalhymne seit: 2006

Originaltext:

Bože pravde, ti što spase
od propasti do sad nas,
cuj i odsad naše glase
i od sad nam budi spas

Mocnom rukom vodi, brani
buducnosti srpske brod,
Bože spasi, Bože hrani
srpske zemlje, srpski rod!

Složi srpsku bracu dragu
na svak dican slavan rad
sloga bice poraz vragu
a najjaci srpstvu grad.

Nek na srpskoj blista grani
bratske sloge znatan plod
Bože spasi, Bože hrani
srpske zemlje, srpski rod!

Nek na srpsko vedro celo
tvog ne padne gneva grom
Blagoslovi Srbu selo
polje, njivu, grad i dom!

Kad nastupe borbe dani
k pobedi mu vodi hod
Bože spasi, Bože hrani
srpske zemlje, srpski rod!

Iz mracnoga sinu groba
srpske slave novi sjaj
nastalo je novo doba
Novu srecu, Bože daj!

Otadžbinu srpsku brani
pet vekovne borbe plod
Bože spasi, Bože brani
moli ti se srpski rod!

Übersetzung:

Gott der Gerechtigkeit, der du gerettet vor dem Untergang uns bis jetzt, hör von nun an unsere Stimmen und sei von nun an unsere Rettung.

Mit mächtiger Hand führe, verteidige der serbischen Zukunft ihr Schiff. Gott rette, Gott ernähre die serbischen Länder, das serbische Geblüt!

Einige die teuren serbischen Brüder, auf jedes prächtige (ein) ruhmreiches Werk. Einigkeit wird des Gehörnten Niederlage sein und des Serbentums stärkste Feste.

Möge über Serbien erstrahlen der Glanz, der brüderlichen Eintracht goldene Frucht. Gott rette, Gott ernähre die serbischen Länder, das serbische Geblüt!

Möge auf heitere serbische Stirn nicht deines Zornes Donner fallen. Segne dem Serben Dorf, Feld, Acker, Stadt und Heim!

Wenn des Kampfes Tage anbrechen, gen Sieg führe seinen Gang. Gott rette, Gott ernähre die serbischen Länder, das serbische Geblüt!

Aus finsterem Grab leuchtet des serbischen Ruhmes neuer Schein. Angebrochen ist eine neue Epoche, neues Glück, gib uns Gott!

Das serbische Vaterland verteidige, fünf Jahrhunderte Kampfes Frucht. Gott rette, Gott verteidige, betet zu Dir das serbische Geblüt!


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140428. Letzte Aktualisierung: 2017-11-23 17:12:07
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share