Lexolino auf Facebook
Lexolino » Sport » Sportarten »

Angelsport

Lexolino
Angelsport

Der Angelsport wird mit einer Angel ausgeübt, die zumeist aus Glasfaser gefertigt ist. An der Angel angebracht sind Haken, Fliege oder Gewicht. Weiterhin die Rolle, ein Gerät am Angelgriff, zum einholen der Schnur. Sportangeln verpflichtet zum fairen und schonenden Umgang mit den Fischen und schließt einen Wettbewerb zwischen Mensch und Tier aus. In Deutschland unterliegt das Sportangeln verschiedenen verbindlichen Rechtsvorschriften. Sportliche Wettkämpfe werden lediglich in den Disziplinen Casting und Turnierwurfsport ausgetragen.

Bei allen Angelmethoden soll der Fisch dazu gebracht werden den Haken aufzunehmen, der ihn an die Schnur bindet, worauf er aus dem Wasser gezogen werden kann. Prinzipiell können alle Fische geangelt werden. Einige Arten nehmen blanke Haken sofort an, andere Fischarten müssen mit einem Köder gelockt werden. Die Angelmethoden unterscheiden sich danach, wie und wo der Fisch an den Haken gebracht wird.

Angeln dient heute nur zweitrangig der Ernährung und ist mehr als Hobby anzusehen. Es gibt einige Angelmethoden die darauf abzielen, mit wenig Aufwand viel Fisch zu erbeuten. Hierunter fallen u.a. lange ausgelegte Schnüre, die quer durch das Gewässer laufen. An diesen befinden sich in regelmäßigen Abständen Haken, wo Fische unterschiedlichen Alters gefangen werden, die beim einholen oft bereits tot sind. Weitere Methoden sind teilweise verboten oder verpönt, wie das Angeln von Forellen, die das Schonmaß noch nicht erreicht haben, mit einem Wurm. Auch das Angeln mit einem lebenden Köder ist umstritten.

Das Angeln unterliegt grundsätzlich dem Landesfischereigesetz und der Landesfischereiordnung. Zur Ausübung benötigt man in Deutschland einen gültigen Fischereischein sowie einen Fischerei Erlaubnisschein/Gewässerschein.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140403. Letzte Aktualisierung: 2017-10-17 22:07:46
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share