DOC_FC Bayern München
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Sport » Sportarten » Fußball » Fußballvereine »

FC Bayern München

  
Lexolino

FC Bayern München


Name: Fußball-Club Bayern, München e. V.
Anschrift: Säbener Straße 51 - 57
81547 München
Homepage: www.fcbayern.de
Gründungsjahr: 1900
Ort: München
Vereinsfarben: Rot-Weiß
Mitglieder: 171.345 (Stand: 11.2011)
Stadion: Allianz Arena
Plätze: 69.901
Präsident: Uli Hoeneß

Vereinsgeschichte:

Aufgrund von Unstimmigkeiten mit der Vereinsführung des MTV 1879 München gründete Fritz John zusammen mit 17 Männern im Februar 1900 den Verein Fußball-Club Bayern München. Als Vereinsfarben wurde Blau-Weiß gewählt. Sechs Jahre später fusionierten sie mit dem Münchner Sport-Club. Um eine gewisse Eigenständigkeit zu bewahren, spielten sie unter dem Namen „F.A. Bayern im Münchner SC“ (F.A. = Fußballabteilung).

Allerdings wechselten sie die Vereinsfarben auf das heutige Rot-Weiß. Von 1919 bis 1924 währte die Fusion mit dem Turnverein Jahn zum TuSpV Bayern. Im Zuge der reinlichen Scheidung trennten sich die Vereine wieder. Ab diesem Zeitpunkt tritt der Verein nur noch als eigenständiger Verein unter dem Namen „FC Bayern München“ auf.

Im Jahr 1932 errangen die Bayern ihren ersten Deutschen Meister-Titel. Ihren ersten Erfolg nach dem Weltkrieg konnten die Bayern 1957 mit dem DFB-Pokal feiern. Bei der Gründung der Bundesliga 1962 waren sie leider nicht dabei. Jedoch schafften sie 1965 den Aufstieg und behaupten sich bis heute. Zu dieser Zeit spielten Sepp Maier, Gerd Müller und Franz Beckenbauer in der Mannschaft und waren ohne Frage maßgeblich an den Ergebnissen beteiligt.

Im Jahr 1967 erkämpfte das Team mit dem Europapokal der Pokalsieger auch internationale Erfolge. Außerdem gewannen sie den Meistertitel dreimal in Folge und auch mehrmals den Europapokal der Landesmeister. Mit sechs Bayern-Spieler in der deutschen Nationalmannschaft wurde Deutschland 1974 Weltmeister.

Ende der siebziger Jahre kam es mit dem Verlassen von Franz Beckenbauer und Gerd Müller zu einem Einbruch des Vereins. Jedoch holte der FC Bayern mit den Neuzugängen Paul Breitner und Karl-Heinz Rummenigge bereits 1980 wieder den Meister-Titel. Mit Trainergrößen wie Jupp Heynckes, Giovanni Trapattoni oder Otto Rehhagel und Fußballgrößen wie Klinsmann, Babbel oder Sforza konnten die Bayern ihre Erfolge behaupten, gewannen mehrmals den Meistertitel und 2001 die Champions League-Trophäe.

Dank den rigorosen aber unbeliebten Trainingsmethoden von Felix Magath erreichten die Bayern die Meisterschale und den DFB-Pokal im Jahr 2005. In diesem Jahr fand auch der Umzug ins neu gebaute Stadion, die Allianz Arena statt, wo sie auch gleich den Meistertitel holten.

Das Jahr 2012 wurde für die Bayern mit dem jeweils errungenen zweiten Platz in Champions League, Meisterschaft und DFB-Pokal das Jahr der verpassten Chancen. Trotz allem gilt der Fußball-Club Bayern, München e. V. im Profifußball als der erfolgreichste deutsche Fußballverein.

Der Fußball-Club Bayern, München e. V. ist deutscher Rekordmeister, Rekordsieger im DFB-Pokal, Ligapokal sowie Supercup. In der Ewigen Tabelle der Bundesliga belegt er den ersten Platz.

Erfolge:

Deutscher Meister 1932, 1969, 1972, 1973, 1974, 1980, 1981, 1985, 1986, 1987, 1989, 1990, 1994, 1997, 1999, 2000, 2001, 2003, 2005, 2006, 2008, 2010
DFB Pokal 1957, 1966, 1967, 1969, 1971, 1982, 1984, 1986, 1998, 2000, 2003, 2005, 2006, 2008, 2010
Champions League 1974, 1975, 1976, Finale 1982, Finale 1987, Finale 1999, 2001, Finale 2010, Finale 2012
UEFA Cup 1996

Ergänzungen

  • 1
    2016-06-28 00:56:10
    Hahaaahh. I'm not too bright today. Great post!
  • 2
    2016-06-29 14:16:08
    test
  • 3
    2016-10-18 12:54:55
    Whoever wrote this, you know how to make a good aritcle.
  • 4
    2016-10-18 13:13:01
    Patrilocality also explains why different ethnic groups of Anatolia are insnhtiiguisdable from each other in terms of mtDNA according to the results of the Anatolian genetics studies of Gokcumen et al (indeed this is how Gokcumen et al. explain the Anatolian genetic results in their relevant papers).
  • 5
    2016-10-18 13:27:15
    Full of salient points. Don't stop benveiilg or writing!
  • 6
    2016-10-18 13:49:03
    Well I guess I don't have to spend the weekend fiugring this one out!
Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140426. Letzte Aktualisierung: 2017-11-23 17:12:07
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share