DOC_Nicklaus, Jack William
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Sport » Sportarten » Golf » Berühmte Golfspieler » Herren »

Nicklaus, Jack William

  
Lexolino

Nicklaus, Jack William

Personendaten:


NAME: Nicklaus, Jack Nicklaus
GEBURTSDATUM: 21. Januar 1940
GEBURTSORT: Columbus, Ohio
KURZBESCHREIBUNG:   Mitglied in der World Hall of Fame
Spitzname: Golden Bear
Führender Golfarchitekt
NATIONALITÄT: Vereinigte Staaten
PROFI SEIT: 1961



Werdegang

Jack Nicklaus war in den 60ern bis 80er Jahre einer der besten Golfer der Welt.
Er gehört zu den großen Golfern der Geschichte und war 1996 auch der erste in der Geschichte der PGA, der die damalige Senior Tour, heutige Champions Tour vier Mal gewann.
Des Weiteren beeindruckte als er alle großen Tourniere der PGA Tour und Senior Tour gewann.

Er verkündete bei den Open 2005, dass dies nun sein letztes professionelles Golfturnier gewesen sei. Einer seiner Gründe war, das Open Sieger nur bis zu ihrem 65. Lebensjahr startberechtigt sind.
Man änderte jedoch ich zu Ehren die Austragungsreihenfolge des Tourniers und somit fand es auf dem traditionellen Old Course in St. Andrews statt.
Des Weiteren fertigte die Royal Bank of Scottland einen Sonderdruck der 5-Pfund-Note und würdigte damit Jack Nicklaus.

Als ein Meister seines Faches, gelang es ihm zu seiner besten Zeit die fast unerreichte Kombination, des größten Putters der je gesehen wurde mit dem weitesten Schlag zu vereinigen.
Er baute zusammen mit seinen Söhnen die Jack Nicklaus Companies auf. Er schafft es sich neben dem Verkauf diverser Merchandising-Artikeln auch einem Namen im Designen von Golfplätzen zu machen. Heute ist er ein führender Architekt für Golfplätze mit seiner FirmaGolden Bear International.

Siege

  • Players Championship: 1966, 1970 und 1978
  • Open Championship: 1966, 1970 und 1978
  • US Open: 1962, 1967, 1972 und 1980
  • Australian Open: 1964, 1968, 1971, 1975, 1976 und 1978
  • PGA Championship: 1963, 1971, 1973, 1975 und 1980
  • US Master: 1963, 1965-66, 1972, 1975 und 1986


  • Auszeichnungen

  • 1986 wurde er als ältester Spieler gefeiert der je ein Master's gewonnen hatte
  • 1974 Aufnahme in die neugeschaffene World Golf Hall of Fame
  • 1978 Preis Auszeichnung vom Sports Illustrated als Sportler des Jahres
  • 1980 Preis für die ausländische Sportpersönlichkeit des Jahres von BBC Sports

  • Edit




     
    Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
    13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-21 04:12:34
    Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

    Share