Lexolino auf Facebook
Lexolino » Sport » Sportarten »

Nordic Walking

Lexolino
Nordic Walking

Nordic Walking ist eine besondere Art sportlichen Wanderns. Nordic Walking hat sich in den letzten Jahren aus Skandinavien kommend zu einer Trendsportart entwickelt. In Finnland war Nordic Walking zunächst als Ersatztraining für Skilangläufer vorgesehen, im Sommer 1997 wurde es erstmals vorgestellt.

Nordic Walking gehört zu den Ausdauersportarten. Jedoch bietet es gegenüber dem Joggen den Vorteil, dass es durch den Einsatz der Stöcke auch die Muskulatur des Oberkörpers mittrainiert und Hüfte, Knie und Fußgelenke entlastet. Fachleute empfehlen ein Training von 2 bis 3 Mal wöchentlich jeweils 30 bis 45 Minuten. Nordic Walking ist eine Sportart mit zyklischem Bewegungsablauf. Bei einigen Trainingsarten wird die Hand ständig geöffnet und geschlossen, was allerdings eine gute Koordination erfordert.

Die Stöcke bestehen aus leichten Materialien, ein abnehmbarer Gummischutz auf den Stockspitzen absorbiert zusätzlich Schläge. Durch Handschlaufen wird ein Abrutschen der Stöcke verhindert. Beim Walkingschuh ist der Fersenbereich und die Sohle stärker abgerundet um ein flüssiges Abrollen des Fußes zu erleichtern. Der Sport kann fast überall und zu jeder Jahreszeit ausgeübt werden.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-14 11:34:45
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share