Lexolino auf Facebook
Lexolino » Sport » Sportarten »

Rudern

Lexolino
Rudern

Rudern ist bereits seit der Antike bekannt, Galeeren waren mit bis zu 3 Reihen von Rudern übereinander ausgerüstet. Rudern wurde damals auch als Sportart betrieben, im 18. Jahrhundert verfeinerten die Engländer den Sport. Die wohl bekannteste Regatta auf der Themse ist der Ruder-Achter der Universitäten von Cambridge und Oxford, der 1829 zum ersten Mal stattfand.

Rudern ist ein naturverbundener Wassersport, der Kraft und Ausdauer, Teamgeist und Dynamik miteinander verbindet. Zu fast allen Jahreszeiten kann man Flüsse und Seen mit dem Boot erkunden.

Grundsätzlich kann zwischen Skullen und Riemenrudern unterschieden werden. Beim Skullen hält ein Ruderer in jeder Hand jeweils ein Skull. Beim Riemenrudern dagegen hält der Ruderer einen Riemen mit beiden Händen, der entweder Backbord oder Steuerbord in das Wasser taucht.

Die Ruderer sitzen mit dem Rücken zur Fahrtrichtung auf Rollsitzen. Nach der Anzahl der Ruderer wird bei Riemenbooten in Zweier, Vierer und Achter unterschieden, bei Skullbooten in Einer, Doppelzweier und Doppelvierer. Die Regattastrecke von 2 km besteht aus 6 gradlinigen Bahnen, die jeweils 15 m breit sind.

Neben Regatten sind Wanderfahrten eine der Attraktionen des Ruderns, wo man nicht auf eine Bootsposition festgelegt ist. In den 70er Jahren hat sich mit dem Marathonrudern eine neue Disziplin entwickelt, bei der die Distanzen meist deutlich über 42 km lang sind.

In allen Booten mit Ausnahme des Einers sind die Plätze vom Bug bis zum Heck durchnummeriert, so sitzt der Bugmann immer auf Platz 1, der Schlagmann auf dem Platz mit der höchsten Nummer. In manchen Ländern wird auch andersherum gezählt. Neben diesen Plätzen haben bestimmte Mannschaftsmitglieder im Boot auch besondere Aufgaben.

Im Jahr 1836 wurde der Hamburger Ruder-Club gegründet, und die erste deutsche Ruderregatta gab es 1843 in Hamburg. 1896 wurde Rudern olympisch, die Disziplin fiel wegen schlechten Wetters jedoch aus.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140437. Letzte Aktualisierung: 2017-12-11 12:17:26
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share