Lexolino auf Facebook
Lexolino » Sport » Sportarten »

Ski Alpin

Lexolino
Ski Alpin

Grundlage für die Entstehung des alpinen Skilaufs waren die nordischen Skidisziplinen Skilanglauf und Skispringen. Aus den Halteschwüngen der norwegischen Skispringer entwickelten sich die ersten alpinen Richtungsänderungen. Mathias Zdarsky verbesserte 1896 die Skiausrüstung und entwickelte die Stemmbogentechnik. Die Weiterentwicklung der Technik erfolgte durch Georg Bilgeri, Hannes Schneider und Anton Seelos, der 1934 die moderne Paralleltechnik mit Rotationsbewegung entwickelte. Um 1950 setzte sich von Österreich ausgehend die effektivere und im Rennlauf günstigere Technik mit Gegendrehen der Hüfte durch, die heute noch angewandt wird.

Ski Alpin ist ein Wettkampfsport, bei dem die Sportler auf Skiern eine Skipiste hinab fahren. Hierbei folgen Sie einer durch Tore markierten Wettkampfstrecke. Bei den aktuellen Wettkämpfen gibt es insgesamt 5 verschiedene Disziplinen. Die Ski Alpin Rennstrecke ist eine speziell präparierte Skipiste. Zur Sicherheit der Fahrer werden entlang der Rennstrecke Fangnetze und Polsterungen angebracht und spezielle Sturzzonen eingerichtet. Die Stangen der Tore sind zudem biegsam, um bei Berührung möglichst wenig Widerstand zu bieten. Für die Rennläufer ist weiterhin eine besondere Schutzkleidung vorgeschrieben.

Die Wettbewerbe Abfahrt und Super G werden aufgrund der hohen Fahrgeschwindigkeit als Speed Bewerbe bezeichnet, Riesenslalom und Slalom dagegen als Technik Bewerbe. Bei der Alpinen Kombination verbinden sich Speed und Technik. Speed Wettbewerbe stellen große Anforderungen hinsichtlich Kraft, Ausdauer und Mut der Sportler. Technik Wettbewerbe erfordern dagegen eine hohe fahrtechnische Fertigkeit.

Die internationalen Wettkämpfe im alpinen Ski Weltcup werden vom Internationalen Skiverband FIS reglementiert und veranstaltet. Zusätzlich zum Weltcup veranstaltet die FIS alle 2 Jahre die Alpine Skiweltmeisterschaft. Ski alpin ist seit den Olympischen Winterspielen im Jahr1936 olympische Disziplin. Bedeutende Ski Alpin Sport Nationen sind Österreich, Frankreich, Italien, Kanada, Norwegen, Schweden, Finnland, Deutschland, die Schweiz, Slowenien, Kroatien und die USA.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140438. Letzte Aktualisierung: 2017-12-14 07:06:29
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share