DOC_Sicherheitsregeln
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Elektrotechnik » Elektrotechnik-Glossar » S Technik Elektrotechnik Elektrotechnik-glossar R Technik Elektrotechnik Elektrotechnik-glossar T »

Sicherheitsregeln

  
Lexolino

Sicherheitsregeln

Beim Arbeiten an elektrischen Anlagen gelten die 5 folgenden Sicherheitsregelen, die immer eingehalten werden müssen.

  1. Freischalten
  2. Gegen Wiedereinschalten sichern
  3. Spannungsfreiheit feststellen
  4. Erden und kurzschließen
  5. Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken
Freischalten

Beim Freischalten werden spannungsführende Teile einer Analge allpolig getrennt und oder abgeschaltet. Der räumliche Abstand muss je nach Spannung ausgewählt werden, je größer die Spannung, desto größer der Abstand. Praktisch kann diese Sicherheitsregel durch das ziehen von Stromsteckern und oder dem Ausschalten von Sicherungen erfolgen. Dies ist immer bei Betriebsspannungen ab 50V Wechselspannung und 120V Gleichspannung notwendig.

Gegen Wiedereinschalten sichern

Damit die Stecker, Sicherungen etc., die durch das Freischalten außer Betrieb genommen werden, vor dem versehentlichen wiedereinschalten zu sichern, muss ein Verbotsschild angebracht werden und Sicherheitsmaßnahmen, z. B. eine Sperrung der betreffenden Mechanismen vorgenommen werden.

Spannungsfreiheit feststellen

Nur eine Elektrofachkraft oder eine elektrotechnisch unterwiesene Person darf mit entsprechenden Messmitteln feststellen ob der Teil der Anlage, an dem gearbeitet werden soll, als spannungsfrei gilt.

Erden und Kurzschließen

Nach Feststellen der Spannungsfreiheit werden die Leiter und die Erdungsanlage mit kurzschlußfesten Erdungs- und Kurzschließvorrichtungen miteinander verbunden. Diese Maßnahme bewirkt, dass bei irrtümlichem Einschalten die vorgeschalteten Überstromschutzorgane auslösen und dass sich parallel liegende Leitungen nicht aufladen.

Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

Damit nicht versehentlich ein Unfall passieren kann, werden die Teile einer Anlage die weiterhin unter Strom stehen abgedeckt oder abgeschrankt.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140439. Letzte Aktualisierung: 2017-12-17 14:01:58
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share