DOC_Bus
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Informatik » IT-Glossar » B Technik Informatik It-glossar A Technik Informatik It-glossar C »

Bus

  
Lexolino

Bus

Ein Bus ist eine Verbindungseinheit, an die unterschiedliche Komponenten eines Computers angeschlossen sind. Man unterscheidet hierbei zwischen dem Adreßbus, Datenbus und Steuerbus. Der Bus dient zur Kommunikation zwischen dem Mikroprozessor, Hauptspeicher, Schnittstellen und Erweiterungskarten und dem System, wobei über diesen Daten und Steuersignale ausgetauscht werden. Zusätzlich differenziert man zwischen dem internen und externen Bus. Die Busbreite ist für die Schnelligkeit des Datentransports ausschlaggebend (je nachdem 8- 16-, 32- und 64 Bit).

Der interne Bus ist für die Kommunikation der einzelnen Geräte des Motherbords mit der CPU zuständig. Der externe Bus ist der den Anschluss peripherer Geräte erlaubt.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140467. Letzte Aktualisierung: 2018-02-19 04:46:14
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share