DOC_CCD
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Informatik » IT-Glossar » C Technik Informatik It-glossar B Technik Informatik It-glossar D »

CCD

  
Lexolino

CCD

CCD (Charged Coupled Device= Ladungsgekoppeltes Bauteil) nennt man eine Ansammlung von lichtempfindlichen Fotodioden, die Licht in elektrische Ladungen umsetzen und in verschiedenen Geräten wie Scannern, Digitalcameras oder Camcordern zur Digitalisierung von Vorlagen benutzt werden. Bei Scannern gibt es eine Zeile mit sogennannten CCD-Elementen, wobei eine CCD-Zelle ihre gespeicherte Ladung an die nächste Zelle weitergibt. Dabei wird sie selbst mit der Ladung von ihrem anderen Nachbarn gefüllt. Die CCD-Elemente wandeln das von der Vorlage reflektiere Licht in eine für den Computer verständliche Spannung um.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140403. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 04:37:24
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share