DOC_Datenbank
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Informatik » IT-Glossar » D Technik Informatik It-glossar C Technik Informatik It-glossar E »

Datenbank

  
Lexolino

Datenbank

Eine Datenbank bezeichnet allgemein eine organisierte Datenansammlung, die miteinander in Verbindung stehen. Über Datenbanken können Daten sowohl gespeichert, formatiert, verwaltet, Zugriffsrechte vergeben sowie dargestellt werden. Eine Datenbank ist ein elektronisches Archiv, dass einen schnellen Zugriff und eine Platz sparende Verwahrung großer Datenmengen ermöglicht. Je nach Datenbankschema ist es möglich die Daten einzeln oder verknüpft für den Dialogbetrieb oder für die Stabelverarbeitung auszulegen oder abzurufen. Eine Datenbank kann von mehreren Usern und Softwareprogrammen zusammen verwendet werden. Hier werden zwischen der Anordung der Daten und der logischen Datenstruktur unterschieden. Die Daten werden hierdurch, ohne von den Anforderungen ihrer Anwendung abhängig zu sein, im einheitlicher Sichtweise verwaltet. Datenbanken lassen sich je nach Verwendung und Strukturierung in relationale Datenbanken, verteilte Datenbanken, öffentlichen und objektorientierten Datenbanken einteilen.


Ergänzungen

  • 1
    2016-10-09 04:29:13
    Due to the wonders of google I stumbled across this page while looking for some help in writing a script to do just this! Works great and now my wife and sonwill have no excuse for going over the limit!I may add one change to monitor and email when there is a large spike in daily usage ( since these are shared mia)tesu.Thnnks very much
Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share