DOC_Mail-Listen
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Informatik » IT-Glossar » M Technik Informatik It-glossar L Technik Informatik It-glossar N »

Mail-Listen

  
Lexolino

Mail-Listen


Eine Mail-Liste funktioniert nach dem Prinzip einer elektronischen Verteilerliste. Diese ermöglicht es E-Mails innerhalb einer Interessengruppe zu verschicken, wobei die Verteilerliste E-Mail Adressen ihrer Teilnehmer beinhaltet.
Jeder kann an den Diskussionen im Netz teilnehmen, Voraussetzung ist lediglich ein Internetzugang.
Sobald sich der User für ein Diskussionsthema entschieden und eingetragen hat, erhält dieser eine Mail und kann daraufhin eine Antwort verfassen.
Ermöglicht wird das alles aufgrund eines speziellen Programms, dem List-Server. Dieses Programm verwaltet die Adresslisten der Teilnehmer und sorgt dafür, dass Nachrichten, welche ein Mitglied an den Verteiler geschickt hat, an alle anderen Teilnehmer der Mailing-Liste weitergeleitet wird. Man könnte aus diesem Grund den List-Server auch als Versandstelle bezeichnen.

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140402. Letzte Aktualisierung: 2017-10-17 11:56:17
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share