DOC_ZIP-Format
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Informatik » IT-Glossar » Z Technik Informatik It-glossar Y  »

ZIP-Format

  
Lexolino

ZIP-Format

Bei dem ZIP-Dateiformat handelt es sich um ein Kompressionsverfahren mit dem Texte und Grafiken
komprimiert und archiviert werden können. Es zeichnet sich durch eine enorme Kompressionsrate aus,
arbeitet mit verlustfreier Kompression und wird bei der Übertragung großer Dateien zur vorherigen
Datenreduktion benutzt. Die Kompression der Dateien erfolgt mit dem Programm PKZIP, das mit dem
LZW-Algorithmus arbeitet und je nach Dateistruktur Kompressionsraten von weit über 90 % erreicht.
Für die Dekompression ist das begleitende Programm PKUNZIP erforderlich.
Die zu komprimierenden Dateien werden in einer Datei zusammengefasst, wobei unterschiedlichste
Dateiformate für Texte und Grafiken beliebig kombiniert werden können. ZIP-Dateien haben die
Extension *.zip.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-21 20:09:48
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share