DOC_Sandstein
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Werkstoffkunde » Werkstoffe » Baustoffe »

Sandstein

  
Lexolino

Sandstein

Bei Sandstein handelt es sich um ein Sedimentgestein, es besteht hauptsächlich aus Feldspäte und Quarz. Durch eine Verkittung der einzelnen Sandkörner mit Hilfe eines Bindemittels wird das Gestein gefestigt.

Diese Mineral ist sehr verwitterungsresistent und auch in anderen Gesteinen enthalten. Durch die Typische Schichtung ist Sandstein recht locker und vergleichsweise gut zu bearbeiten es ist somit ein eher weiches Gesteinsmaterial.

Dank dieser Eigenschaften findet Sandstein oft Verwendung als Baumaterial für Skulpturen oder zum Pflastern. Sandstein existiert in vielen verschiedenen Farbvariationen dies liegt an dem hohen Anteil des Sandes, welcher in verschiedenen Farben vorkommt.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140425. Letzte Aktualisierung: 2017-11-22 11:40:15
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share