DOC_GFK
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Werkstoffkunde » Werkstoffe » Kunststoffe »

GFK

  
Lexolino

GFK

GFK ist ein Sammelbegriff für jegliche Art von glasfaserverstärkten Kunststoffen. Es handelt sich jedoch immer um einen Kunststoff Verbund.

GFK wird immer im Handverfahren verarbeitet. GFK ist ein sehr leichtes Material und es ist leicht zu reparieren. GFK ist in der Herstellung recht teuer. GFK ist auch unter der Bezeichnung Fiberglas bekannt.


LEXO-Tags

Kunststoff

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140402. Letzte Aktualisierung: 2017-10-17 14:23:53
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share