DOC_Thermoplast-Granulate
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Werkstoffkunde » Werkstoffe » Textilien » T Technik Werkstoffkunde Werkstoffe Textilien S Technik Werkstoffkunde Werkstoffe Textilien U »

Thermoplast-Granulate

  
Lexolino

Thermoplast-Granulate

Thermoplast-Granulat findet hauptsächlich ihren Einsatz im Spritzgussverfahren bei der maschinellen und preiswerten Herstellung von Helmen. Dabei bestehen die unlackierten Ausführungen aus gefärbtem Granulat. Die Helmschalen werden meist aus einem Stück gefertigt. Die Lebensdauer beträgt ca. 4-5 Jahre.

Hochwertiger und zudem besser gegen Umwelteinflüsse geschützt sind hingegen die lackierten Ausführungen der Helme. Dabei verlängert sich die Haltbarkeit der Helme nochmals bis zu 2 Jahren. Moderne Thermoplaste werden durch chemische Additive veredelt und verspröden somit weniger schnell. Zudem sind beständiger gegen UV-Strahlen, Benzindämpfe und Umwelteinflüsse.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140428. Letzte Aktualisierung: 2017-11-25 08:25:03
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share