DOC_Tyvek
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Technik » Werkstoffkunde » Werkstoffe » Textilien » T Technik Werkstoffkunde Werkstoffe Textilien S Technik Werkstoffkunde Werkstoffe Textilien U »

Tyvek

  
Lexolino

Tyvek

Tyvek verhält sich von seiner Verformbarkeit her etwa wie Papier. Es ist dabei aber strapazierfähiger. Es ist nicht wasserdicht dafür aber sehr stark wasserabweisend. Das Material ist sehr reißfest und wird oft für Schutzkleidungen und in Bereichen wo Hygiene eine wichtige Rolle spielt verwendet.

Tyvek ist eine Marke der Firma DuPont. Das Papiervliesartiges Faserfunktionstextil besteht aus thermisch verschweißten Fasern auf Polyethylenbasis. Tyvek wird beispielsweise in der Verpackungs- und Bürobedarfs-Industrie verwendet.Zudem wird das Material für Schutzkleidung in der Reinraumtechnologie, im Operationssaal und der Spurensicherung gebraucht.

Da Tyvek nur wenige Fasern verliert und zudem durch das Vlies nahezu keine vom Körper abgeschiedenen Zellen aus dem Anzug heraustreten können, ist es für sterile Arbeitsbedingungen nahezu perfekt.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-21 19:21:21
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share