DOC_Affenpinscher
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Tierwelt » Haustiere » Hunde » Hunderassen » A  Tierwelt Haustiere Hunde Hunderassen B »

Affenpinscher

  
Lexolino

Affenpinscher

Patronat: Deutschland
FCI-Klassifikation
FCI-Gruppe: Pinscher und Schnauzer – Molossoide – Schweizer Sennenhunde
FCI-Sektion: Pinscher und Schnauzer

Widerristhöhe: 25 bis 30 cm
Gewicht: 4 bis 6 kg
Lebenserwartung: 10 bis 14 Jahre

Herkunft und Geschichte

Der Affenpinscher ist eine der ältesten, fast unverändert erhaltenen Hunderassen Deutschlands. Ursprünglich wurde er als Rattler, für die Ratten- und Mäusejagd gezüchtet. Frühe Darstellungen, z. B. von Albrecht Dürer, zeigen ein deutlich ähnliches Aussehen zu dem uns bekannten Affenpinscher. Früher gab es den Affenpinscher in vielen Farben und Schattierungen, von hellem Gelb über rötliche oder graue Töne bis zu Blaugrau und Schwarz, teilweise mit weißen Abzeichen.

Beschreibung

Er gehört zur Familie der Pinscher und Schnauzer.

Der Affenpinscher ist der kleinste Vertreter dieser Rassefamilie und unterscheidet sich von den anderen Pinschern unter anderen durch sein raues abstehendes Fell und den Vorbiss. Der Name stammt vom affenartigen Gesichtsausdruck. Er ist 25 bis 30 cm groß bei einem Gewicht von etwa 4 bis 6 kg. Sein Fell ist rauhaarig, schwarz mit schwarzer Unterwolle, es treten aber auch braune und graue Nuancen dieser Rasse auf. Im Gegensatz zu anderen Schnauzern und Pinschern, die ein Scherengebiss aufweisen, hat er einen Vorbiss. Die Zähne dürfen jedoch bei geschlossenem Fang nicht sichtbar sein.

Wesen

Der Affenpinscher ist ein Begleit- und Haushund und gilt als lebhaft, unerschrocken und anpassungsfähig. Er ist ein treuer Familienhund, gilt als sehr verspielt und versteht sich gut mit Kindern, was nicht zuletzt seine enorme Anhänglichkeit zeigt. Die Ausdauer und Ungezwungenheit sind Markenzeichen dieser Rasse. Der Affenpinscher verträgt sich in den meisten Fällen gut mit anderen Hunden. Die durchschnittliche Lebenserwartung dieser Rasse liegt zwischen 10 und 14 Jahren.


Ergänzungen

  • 1
    2016-06-28 02:23:51
    parabensPara: luaa@grics.prof.mail.comex. 1º cabo Quim guiné 1971/1973 ccs/qg aproveita esta opurtonidade para lhe enviar sinceros parabens, junto de toda a familia bem como todos os camarigos da tabanca. tenho NET há pouco tempo, mas já deu para ler muitas coisas vossas. mais uma vez parabens e obrigado por tudo. bem haja.
  • 2
    2016-08-08 18:21:49
    Wait, I cannot fathom it being so strraghtforwaid.
  • 3
    2016-10-18 03:43:25
    AFAIC tha'ts the best answer so far!
  • 4
    2016-10-18 11:45:19
    I was sesrouily at DefCon 5 until I saw this post.
Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140403. Letzte Aktualisierung: 2017-10-18 15:28:08
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share