DOC_American Curl Shorthair
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Tierwelt » Haustiere » Katzen » Katzenrassen » Kurzhaarkatzen »

American Curl Shorthair

  
Lexolino

American Curl Shorthair

Herkunft

Die Rasse der American Curl tauchte das erste mal 1981 in Lakewood Kalifornien auf. Dort wurden im Juni 81 von John und Grace Ruga zwei junge umzherstreinerten Katzen gefunden. Eine der beiden Katzen blieb bei Ihnen. Es war eine weibliche Katze mit langen schwarzen Fell, sie nannten die Katze Shulamith was soviel wie "schwarz, aber hübsch" bedeutet. Den Rugas fiel bald auf das die Katze sonderbar geformte Ohren hatte, was sie aber nicht weiter störte. Am 12. Dezember im selben Jahr brachte Shulamith vier kleine Kätzchen zur Welt, zwei von ihnen hatten die gleichen deformierten Ohren wie ihre Mutter. Als die Rugas dies bemerkten lag es natürlich auf der Hand, dass sich hier die Möglichkeit der Züchtung einer neuen Katzenasse bot. Eine bekannte der Rugas brachte sie dann letzendlich auf die Idee, die Kätzchen mit den deformierten Ohren auf einer Katzenaustellung in Palm Springs vorzuführen. Die Austellung fand im Oktober 1983, zu diesem Zeitpunkt wurde die neue Katzenrasse zum ersten Mal der Öffntlichkeit zugänglich gemacht. Die akzeptanz der Rasse war sehr vielversprechend, nach nur 2 Jahren 1985 wurde die Rasse offiziel registriert und anerkannt.

Aussehen

Eines der Hauptmerkmale der American Curl ist die Form der Ohren. Die Ohren bei dieser Rasse biegen sich nach hintengehen auseinander, wobei sie die Haare der Ohrinnenseite freigeben. Ursache dieser deformation ist eine spontane Mutation, die Ohren fühlen sich dadurch Steif und unbeweglich an. Die American Curl Babykätzchen werden zunächst mit geraden Ohren geboren, erst nach 24-72 Stunden beginnen sich die Ohren eng aufzurollen. In den follgenden 4 Monaten werden sich die Ohren wieder ein wenig entspannen, und sie nehmen die typische halbgebogene Form an. Ursprünglich hatten American Curl Katzen langes Haar, später kahmen noch kurzhaarige Varianten dazu.

Charakter Eigenschaften

Die American Curl ist eine lebhafte und freundliche Katze. Zudem besticht Sie durch ihre hohe intelligenz und gelehrigkeit. Sie ist immer für ein Späßchen bereit, deshalb sagt man ihr auch nach das sie ihr Leben hindurch wie ein kleines Kätzchen handelt.


Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140404. Letzte Aktualisierung: 2017-10-21 19:21:21
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share