DOC_Snowshoe
Lexolino auf Facebook
Lexolino » Tierwelt » Haustiere » Katzen » Katzenrassen » Kurzhaarkatzen »

Snowshoe

  
Lexolino

Snowshoe

Die Snowshoe-Katze (englisch; deutsch: Schneeschuh) ist eine Katzenrasse die nach ihren
auffälligen weißen Pfoten benannt ist. Diese Katze vereint die Abzeichen einer Siamkatze
mit weißen Partien. Die Snowshoe-Katze kann zwei Fellmuster aufweisen, entweder
Behandschuht mit begrenztem Weißanteil oder zweifarbig mit einem höheren Weißanteil am
Gesicht und Körper. Snowshoes schmiegen sich gerne an und sind lautfreudig, wobei sie
jedoch über eine weiche Stimme verfügen.

Entstehung

In den 60er Jahren kreuzte eine Züchterin aus Philadelphia ihre Siamesen mit einer
Amerikanischer Kurzhaarkatze. Die entstandene Kreuzung wurde erst bei den Siamzüchtern erst
nicht akzeptiert, die Snowshoe-Katze erfreut sich aber seit der Anerkennung der TICA in den 80er
Jahren größerer Beliebtheit, wobei sie immer noch eine seltene Rassekatze ist.
  • Ursprungsort: USA
  • Entstehungszeit: 60er- Jahre
  • Gewicht: 2,25 - 5 Kg.
  • Wesen: Aktiv und gutmütig
  • Farbschläge: Seal, Chocolate, Blau und Lilac mit Weiß (Beide Fellmuster)

Körperliche Merkmale

  • Kopf: Breit, leicht keilförmig, mit leichtem Stop im Profil
  • Augen: Mittelgroß, oval und blau
  • Ohren: Mittelgroß bis groß
  • Körper: Mittelgroß und mäßig bemuskelt
  • Fell: Kurz, glatt, dicht anliegend, ohne nennenswerte Unterwolle
  • Schwanz: Mitteldick, sich "verjüngend"

Edit




 
Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2
13620 Dokumente zu 1525 Themen 73677/140439. Letzte Aktualisierung: 2017-12-17 14:01:58
Download  Über Lexolino  Impressum  Datenschutz powered by NCPL V.0.95

Share